Gut Plandaditsch

Das Gut Plandaditsch liegt am östlichen Dorfrand von Malans, eingebettet in die alten Weinbergmauern.

Als Wahrzeichen des Betriebs steht seit dem 16. Jahrhundert das Plandaditsch-Haus mit seinem Zwiebelturm.

Heute ziert er unsere Wein- und Spirituosenetiketten.

Der Name Plandaditsch ist eine Ableitung vom lateinischen Plantare und bedeutet "Ort, wo angepflanzt wird".